Radstadt/Altenmarkt, das beliebte Skigebiet im Salzburger Land

das perfekte
skigebiet

Radstadt-Altenmarkt, das beliebte Skigebiet im Salzburger Land

Skifahren, Snowboarden, Rodeln, Winterwandern und mehr

Das Skigebiet Radstadt/Altenmarkt befindet sich mitten im Salzburger Land und bietet mit seinen insgesamt 18 Pistenkilometern und acht Liftanlagen reichlich Abwechslung für die ganze Familie. Freuen Sie sich auf die Kemahdhöhe, den charmanten Skiberg der Skischaukel Radstadt/Altenmarkt in der Skiregion Ski amadé, auf dem vier Hauptliftanlagen ihre Bergstationen haben. Darum ist das Skigebiet auch so übersichtlich – Irrfahrten sind so gut wie ausgeschlossen. Sie können den Berg sowohl von Radstadt (Königslehen) als auch von Altenmarkt (Hochbifang) aus erobern!

Skifahren auf der Kemahdhöhe im Skigebiet Radstadt/Altenmarkt
 

Die Skischaukel Radstadt/Altenmarkt ist das perfekte Skigebiet im Salzburger Land, und zwar sowohl für Anfänger als auch für echte Pistenprofis. Außerdem stimmen Sie sich hier auf das Skivergnügen in der Salzburger Sportwelt und im Skiverbund Ski amadé ein, der mit seinen 760 km Abfahrten und mehr als 270 Liftanlagen beinahe jeden anderen Skiverbund in Europa in den Schatten stellt. Doch damit nicht genug: Das Skigebiet Radstadt/Altenmarkt hat noch viel mehr anzubieten – zum Beispiel für Rodelfans!

Genießen Sie die Sonne im Skigebiet Radstadt

Familien Skiurlaub in Radstadt und Altenmarkt
 

Das familienfreundliche Skigebiet, nur ca. 70 km südlich der Stadt Salzburg, begeistert mit seinen breiten, übersichtlichen Skiabfahrten, Kinderskikursen und für Familien bestens geeigneten Unterkünften. Darüber hinaus profitieren Familien von besonders günstigen Preisen für Tages- und Mehrtagesskipässen sowie dem Junior Weekend Discount! Während die Kleinsten auf den Übungshängen ihre ersten Schwünge probieren, sind die großen Geschwister schon auf Ski oder Snowboard in der Funslope unterwegs. Ausprobieren und begeistert sein – vom Familienskigebiet Radstadt/Altenmarkt und Ski amadé!

Rodelbahn Königslehen: die längste beleuchtete Rodelbahn im Salzburger Land zu der man „gondeln“ kann
 

Pures Rodelvergnügen bietet die mehr als sechs Kilometer lange, in den Abendstunden (jeden Dienstag und Freitag) beleuchtete Rodelbahn Königslehen in Radstadt, die längste ihrer Art in ganz Salzburg. Den Aufstieg müssen Sie nicht zu Fuß meistern, sondern können sich bequem und sicher mit der Kabinenbahn Königslehen nach oben tragen lassen. Leihrodeln erhalten Sie an der Talstation der 8er-Kabinenbahn Königslehen in Radstadt. Und auch für Ihr kulinarisches Wohl ist gesorgt: In Habersatters Sportalm an der Bergstation ebenso wie im Liftstüberl Unterberg und im Salettl an der Talstation in Radstadt.

Skifahren, Snowboarden, Rodeln im Skigebiet Radstadt/Altenmarkt
 

Genießen Sie die Vorteile des beliebten Skigebietes im Salzburger Land, das mit seiner Lage, bestens präparierten Pisten, tollem Service und urigen Skihütten überzeugt. Bis bald in Radstadt oder Altenmarkt!