Die Ski- und Snowboardregion in der Ski amadé

Pistensicherheit
Radstadt-Altenmarkt

Pistensicherheit auf der Skischaukel Radstadt/Altenmarkt

Die wichtigsten Hinweise für Ihr ungetrübtes Schneesportvergnügen

Zahlreiche Mitarbeiter der Bergbahnen Radstadt/Zauchensee sind tagtäglich auf den Pisten und bei der Wartung der Lifte unterwegs, um den Sicherheitsstandard im gesamten Skigebiet auf hohem Niveau zu gewährleisten. Allerdings ist Ihre Mithilfe gefragt: Respektieren Sie Absperrbänder, folgen Sie Warnhinweisen und beachten Sie die Pistenregeln! So ist für Sie und alle Mit-Skifahrer ein sicheres Erlebnis im Schnee möglich.

Für Ihre Sicherheit - Tourengehen auf unseren Pisten derzeit verboten!

Aufgrund der derzeitigen Schnee-Situation (nicht ausreichende Naturschnee-Auflage, ausschließlich maschinell beschneite Pisten in nicht voller Breite) sind wir gezwungen, aus unserer Pflicht für die Sicherheit des abfahrenden Skigastes ein Verbot für das Tourengehen auf unseren Skipisten in Zauchensee-Flachauwinkl und Radstadt-Altenmarkt auszusprechen.

Information und rechtliche Grundlage Pistentourengehverbot...

Allzeit bereit: Bergretter, Piloten und Einsatzkräfte in Ski amadé

Sollte wider Erwarten ein unangenehmes oder schmerzhaftes Ereignis eintreten, sind die Rettungs- und Bergungskräfte rasch vor Ort. Mit dem Akja oder dem Hubschrauber werden Sie ins Tal bzw. in die nächste Klinik gebracht. Damit dieses Szenario für Sie nicht Wirklichkeit wird, haben wir einige Regeln zusammengefasst, damit Sie sicher und wohlbehalten wieder vom Berg nach Radstadt oder Altenmarkt zurückkehren.